Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Facebook kündigt Aktienrückkäufe über 6,0 Milliarden Dollar an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Facebook kündigt Aktienrückkäufe über 6,0 Milliarden Dollar an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 18.11.2016
Anzeige
Menlo Park

Facebook erfreut Anleger mit der Ankündigung massiver Aktienrückkäufe. Der Verwaltungsrat habe bis zu 6 Milliarden US-Dollar für den Erwerb eigener Anteilsscheine freigegeben, teilte der Internetkonzern nach US-Börsenschluss mit. Das Rückkaufprogramm solle im ersten Quartal 2017 starten und habe keine zeitliche Befristung. Am Markt kam die Nachricht gut an - die Facebook-Aktie drehte nachbörslich mit knapp einem Prozent ins Plus. Vor allem bei US-Konzernen sind Aktienrückkäufe ein beliebtes Mittel, um Investoren an Gewinnen zu beteiligen, und den eigenen Aktienkurs zu stützen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Zukunftspakt bei Volkswagen soll helfen, die Kernmarke zu sanieren. Viele Jobs fallen weg, aber einige Bereiche werden aufgestockt. Gelingt dem Konzern die Balance zwischen Sparkurs und Aufbruch?

19.11.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.11.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

18.11.2016

Die Dax-Anleger haben sich auch am Freitag mit Engagements zurückgehalten. Nach einem wechselhaften Verlauf schloss der deutsche Leitindex 0,20 Prozent im Minus bei 10 664 Punkten.

18.11.2016
Anzeige