Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fähre nach Zwangspause im Watt wieder flott

Norddeich/Juist Fähre nach Zwangspause im Watt wieder flott

Nach einer mehrstündigen Zwangspause vor der Nordsee-Insel Juist ist eine Fähre mit 650 Passagieren wieder flott.

Norddeich. Nach einer mehrstündigen Zwangspause vor der Nordsee-Insel Juist ist eine Fähre mit 650 Passagieren wieder flott. Das Schiff „MS Frisia II“ konnte die Fahrt von der Insel zum Festlandhafen Norddeich Mole mit einsetzendem Hochwasser fortsetzen, teilte die Reederei Norden-Frisia mit. Die Fähre war am Morgen auf halber Strecke zwischen Juist und dem Festlandhafen im Watt auf Schlick festgelaufen. Gefahr bestand nach Reederei-Angaben nicht. Das Schiff wird noch am Abend am Festland erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.157,00 +0,75%
TecDAX 2.263,75 +0,81%
EUR/USD 1,1789 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 21,10 +1,01%
THYSSENKRUPP 25,40 +0,65%
DT. BANK 13,83 +0,61%
MÜNCH. RÜCK 177,30 +0,03%
DAIMLER 60,20 +0,13%
DT. BÖRSE 89,05 +0,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
WSS-Europa AF 85,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.