Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Fahrer nahm falschen Bus - Irrfahrt für Flixbus-Kunden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Fahrer nahm falschen Bus - Irrfahrt für Flixbus-Kunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 14.08.2016
Anzeige
Mönchengladbach

Für rund 40 Kunden des Fernbus-Unternehmens Flixbus hat sich die Reise aus Nordrhein-Westfalen nach Berlin zu einer Irrfahrt mit mehrstündiger Verspätung entwickelt. Ihr Fahrer musste nach einem Teil der Strecke umkehren, weil er mit dem falschen Bus losgefahren war. Die normalerweise etwa acht Stunden dauernde Fahrt verlängerte sich dadurch um rund sechseinhalb Stunden. Die Fahrgäste bekommen die Kosten erstattet und einen Gutschein für eine europaweite Freifahrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den USA stürzt ein Propellerflugzeug beim Landeversuch ab und geht in Flammen auf. An Bord ist auch eine 15-jährige Deutsche.

15.08.2016

Gute Fortschritte hatten sich Lufthansa und die Pilotengewerkschaft VC in ihren langen Verhandlungen attestiert. Nun herrscht aber dennoch plötzlich wieder Funkstille.

15.08.2016

Die Rostocker Kreuzfahrtreederei Aida Cruises verlegt ein Flottenschiff erstmals ganzjährig in den boomenden Markt China.

15.08.2016
Anzeige