Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Familien von MH370-Opfern gedenken Unglücksflug in Malaysia
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Familien von MH370-Opfern gedenken Unglücksflug in Malaysia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 06.03.2016
Anzeige
Kuala Lumpur

Mit Fotos, weißen Luftballons und unter Tränen haben Familien und Freunde der Opfer des vor knapp zwei Jahren verschwundenen Flugs MH370 gedacht. In der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur schrieben sie Botschaften auf eine große Plakatwand wie: „Niemals aufgeben.“ „Wir suchen immer noch.“ Die Familien hoffen, dass die Suche fortgesetzt wird. Der Malaysia-Airlines-Flug MH370 mit 239 Menschen war am 8. März 2014 spurlos von den Radarschirmen verschwunden. Experten vermuten einen Absturz im Indischen Ozean.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der Flüchtlingskrise will die Bundesregierung weitere Sozialreformen zugunsten von Millionen Einheimischen auf den Weg bringen.

06.03.2016

Martin Zielke wird neuer Commerzbank-Chef. Der Privatkunden-Vorstand soll Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus vom 1. Mai an als Nachfolger von Martin Blessing führen.

06.03.2016

Wann beschäftigten den damaligen VW-Chef Winterkorn die Diesel-Probleme? Eine entsprechende Notiz las der Top-Manager einem Zeitungsbericht zufolge wohl bereits im Frühling 2014. Aber hätte der Konzernlenker dann auch anders entscheiden müssen?

07.03.2016
Anzeige