Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Fast 14 Millionen haben DFB-Pokalfinale gesehen

Berlin Fast 14 Millionen haben DFB-Pokalfinale gesehen

Superwerte für das Erste: Beim DFB-Pokalfinale sahen am Abend fast 14 Millionen Fußballfans die Partie zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund, die ab 20.00 Uhr übertragen wurde.

Berlin. Superwerte für das Erste: Beim DFB-Pokalfinale sahen am Abend fast 14 Millionen Fußballfans die Partie zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund, die ab 20.00 Uhr übertragen wurde. Das war ein Marktanteil von 49,2 Prozent. Die Münchner gewannen schließlich 4:3 im Elfmeterschießen gegen den großen Rivalen Dortmund, nachdem es nach 120 Minuten noch 0:0 gestanden hatte. Gegen den Fußballkrimi im Ersten kam die gesamte TV-Konkurrenz in dieser Zeit nicht an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.237,50 -1,69%
TecDAX 2.275,25 -0,72%
EUR/USD 1,1669 +0,32%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 169,40 -0,49%
DT. TELEKOM 15,61 -0,61%
DT. BÖRSE 92,45 -1,06%
INFINEON 18,53 -4,89%
VOLKSWAGEN VZ 137,07 -3,94%
CONTINENTAL 191,33 -3,31%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 118,68%
Allianz Global Inv AF 112,68%
Crocodile Capital MF 102,99%
BlackRock Global F AF 102,66%
NORDINTERNET AF 98,52%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.