Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Fehler auch in neuen Batterien des Note 7 vermutet

Seoul Fehler auch in neuen Batterien des Note 7 vermutet

Als Ursache für die Brände des Smartphones Galaxy Note 7 wird laut einem Medienbericht nun ein Fehler in den neuen Batterien vermutet.

Seoul. Als Ursache für die Brände des Smartphones Galaxy Note 7 wird laut einem Medienbericht nun ein Fehler in den neuen Batterien vermutet. Samsung hatte nach dem ersten Rückruf Anfang September den Akku-Lieferanten gewechselt, doch auch mehrere neue Geräte gerieten vergangene Woche in Brand. Samsung entschloss sich deshalb, das Note 7 ganz einzustellen. Der Finanzdienst Bloomberg schreibt, die neuen Akkus seien nicht mehr von der Samsung-Firma SDI, sondern von der chinesischen Firma Amperex Technology gefertigt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.254,50 +0,64%
TecDAX 2.264,75 +0,36%
EUR/USD 1,1733 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,19 +2,79%
SIEMENS 112,54 +2,18%
CONTINENTAL 193,29 +1,83%
DT. TELEKOM 15,61 -0,70%
DT. BANK 14,55 -0,47%
Henkel VZ 112,99 -0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Apus Capital Reval AF 89,18%
WSS-Europa AF 87,66%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.