Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Feuer an ICE: Bahnhof am Frankfurter Flughafen kurz gesperrt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Feuer an ICE: Bahnhof am Frankfurter Flughafen kurz gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 16.10.2017
Frankfurt/Main

Ein Feuer an einem ICE hat einen größeren Einsatz am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens ausgelöst. An dem Zug, der auf dem Weg von Essen nach München gewesen sei, habe ein Wagen im mittleren Bereich von außen gebrannt, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Vermutlich sei ein überhitzter Motor der Auslöser gewesen. Bahnmitarbeiter und Bundespolizisten hätten die Flammen zwar schnell gelöscht, es sei aber zu starker Rauchentwicklung gekommen. Deswegen sei der gesamte Fernbahnhof gesperrt worden. Nach etwa einer Dreiviertelstunde sei diese Sperrung dann wieder aufgehoben worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verbraucher können auch weiterhin nicht auf spürbare Entlastungen beim Strompreis hoffen. Die Umlage für Ökostrom sinkt leicht, gleichzeitig steigen aber die Kosten für den Ausbau des Stromnetzes.

16.10.2017

Schon 71 „Behinderungen durch Drohnen“ haben Piloten in Deutschland gemeldet. Einen Zusammenstoß gab es hierzulande aber noch nicht. Dies ist nun in Kanada passiert.

16.10.2017

Eine halbe Milliarde Euro will Lufthansa offenbar für Teile der insolventen Airline Alitalia bieten. Auch ein Konzept zum Abbau Tausender Stellen soll bereits vorliegen.

16.10.2017