Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Fiat-Chrysler-Chef: Wer uns mit VW vergleicht, hat was geraucht

Fiat-Chrysler-Chef: Wer uns mit VW vergleicht, hat was geraucht

Rom (dpa) - Der Chef des italienisch-amerikanischen Autokonzerns Fiat Chrysler hat Vorwürfe der Abgasmanipulation und einen Vergleich mit VW scharf zurückgewiesen.

Rom (dpa) - Der Chef des italienisch-amerikanischen Autokonzerns Fiat Chrysler hat Vorwürfe der Abgasmanipulation und einen Vergleich mit VW scharf zurückgewiesen. „Wir haben keinerlei Betrug begangen. Unser Fall ist in keiner Weise mit dem von Volkswagen vergleichbar“, sagte Sergio Marchionne italienischen Medien. „Wer uns mit dem deutschen Unternehmen vergleicht, hat etwas Illegales geraucht.“ In den USA steht der Branchenriese im Verdacht, bei rund 100 000 Dieselwagen die Emissionswerte von Stickoxiden gefälscht zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.172,00 +0,14%
TecDAX 2.517,25 +0,10%
EUR/USD 1,1777 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,43 +3,10%
LUFTHANSA 30,17 +2,12%
RWE ST 20,42 +1,36%
BEIERSDORF 100,92 -0,52%
DT. TELEKOM 15,53 -0,33%
ALLIANZ 198,81 -0,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%
Apus Capital Reval AF 90,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.