Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Fipronil in Niederlanden seit November 2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Fipronil in Niederlanden seit November 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 09.08.2017
Anzeige
Brüssel

Der belgische Agrarminister Denis Ducarme hat schwere Vorwürfe gegen die Niederlande in der Fipronil-Krise erhoben. Seinem niederländischen Kollegen liege ein Bericht vor, wonach schon im November 2016 bei Eiern im Land Fipronil gemessen wurde, sagte Ducarme bei einer Sondersitzung der Ausschüsse für Landwirtschaft und Gesundheit im belgischen Parlament. Die belgische Lebensmittelsicherheitsbehörde habe von einem internen niederländischen Bericht nur über gute Kontakte in die Niederlande erfahren. „Es gab über diesen Bericht keinerlei offizielle Kommunikation der Niederlande“, sagte Ducarme.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der belgische Agarminister Denis Ducarme hat schwere Vorwürfe gegen die Niederlande in der Fipronil-Krise erhoben.

09.08.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 9.08.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

09.08.2017

2016 musste Eon mit 16 Milliarden Euro einen der höchsten Verluste in der deutschen Wirtschaft hinnehmen. Nun geht es langsam wieder aufwärts, vor allem das Netzgeschäft wächst. 2017 wird der Energieriese wieder Gewinne verbuchen, verspricht Eon-Chef Teyssen.

09.08.2017
Anzeige