Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Fischstäbchen sollen teurer werden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Fischstäbchen sollen teurer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 12.10.2018
Bremerhaven

Fischstäbchen sind beliebt - die Preise für die panierten Stäbchen könnten aber deutlich anziehen, wenn es nach den Empfehlungen der Hersteller geht. Marktführer Iglo empfiehlt als Preis für die Standardpackung von 450 Gramm mit 15 Stück einen Ladenpreis von 3,39 Euro, wie die „Lebensmittel-Zeitung“ schreibt. Die Nummer zwei am Markt, die Bremerhavener Frosta AG, empfiehlt 3,29 Euro. Bisher liegen die Produkte für 2,89 Euro bis 2,99 Euro in den Tiefkühltruhen. Frosta-Vorstandschef Felix Ahlers bestätigte einen generellen Preisanstieg bei Fisch um bis zu 40 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geht es nach Donald Trump, verhindern seine Strafzölle, dass China nach Amerika exportieren kann. Doch die Realität sieht anders aus.

12.10.2018

Die Lokführer verhandeln mit der Deutschen Bahn über einen neuen Tarifvertrag. Ihre Forderungen haben es in sich. Droht wieder ein Streik?

12.10.2018

Italien ist wegen seiner hohen Schuldenlast zum Sorgenkind in der Eurozone geworden. Doch Anlass zu Panik besteht nicht, sagt der deutsche Finanzminister Olaf Scholz.

12.10.2018