Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fliegerbombe am Flughafen Hannover entschärft

Hannover Fliegerbombe am Flughafen Hannover entschärft

Kampfmittelbeseitiger haben eine US-amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Flughafen Hannover entschärft.

Hannover. Kampfmittelbeseitiger haben eine US-amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Flughafen Hannover entschärft. Es handelte sich um eine Fünf-Zentner-Bombe mit mechanischem Aufschlagzünder.

Der Sprengmeister hatte um 13.10 Uhr mit der Entschärfung begonnen. Ein weiterer Bombenverdacht erwies sich als ein Metallrohr. Experten waren bei der Erneuerung des Vorfeldes auf die möglichen Fliegerbomben gestoßen.

Tausende Flugreisende waren von der Sperrung betroffen. 54 Flüge, davon 28 Abflüge und 26 Ankünfte, wurden auf andere Flughäfen umgeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.565,00 -0,84%
TecDAX 2.211,25 -1,52%
EUR/USD 1,1379 +0,38%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 19,42 +1,08%
DT. BANK 15,49 +0,48%
BMW ST 82,61 +0,33%
INFINEON 18,78 -1,81%
SIEMENS 122,77 -0,69%
ALLIANZ 173,17 -0,52%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 138,99%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 110,57%
db x-trackers CSI3 IF 95,58%
Fidelity Funds Glo AF 94,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.