Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flixbus bedauert Irrfahrt nach Berlin
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flixbus bedauert Irrfahrt nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 15.08.2016
Anzeige
Berlin

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus hat die Irrfahrt eines ihrer Fahrzeuge bedauert, das gestern auf dem Weg nach Berlin war. es habe aber keine andere Möglichkeit gegeben, als den Bus umkehren zu lassen, sagte ein Flixbus-Sprecher. Am Startort Mönchengladbach war ein Fahrer mit dem falschen Bus Richtung Berlin aufgebrochen. Der Fehler wurde erst kurz vor Hannover bemerkt. Der Bus kehrte trotz Protests einiger Fahrgäste um und holte in Dortmund für einen späteren Zeitpunkt gebuchte Fahrgäste ab. Statt acht Stunden waren die am Morgen zugestiegenen Fahrgäste 14 Stunden unterwegs.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Florierende Geschäfte in Deutschland, den USA und China haben dem Hausgerätehersteller Miele im Geschäftsjahr 2015/16 ein kräftiges Wachstum beschert.

16.08.2016

Die Bundesbank bescheinigt der deutschen Wirtschaft robuste Wachstumsaussichten. Die Politik sollte die Situation nutzen, um Verbraucher und Unternehmen zu entlasten, mahnen die Experten. Dabei haben sie auch den „Soli“ im Blick.

16.08.2016

Nach der Insolvenz des Internet-Unternehmens Unister häufen sich bei der Verbraucherzentrale Sachsen die Anfragen.

16.08.2016
Anzeige