Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flixbus erneut in der Kritik - Fahrgäste nach Pause stehen gelassen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flixbus erneut in der Kritik - Fahrgäste nach Pause stehen gelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 17.08.2016
Anzeige
Haßloch

Wenige Tage nach einer 14-stündigen Irrfahrt von Flixbus-Reisenden ist das Fernbus-Unternehmen erneut in die Kritik geraten. Mehrere Fahrgäste wurden nach einer 30-minütigen Pause im pfälzischen Haßloch zurückgelassen. Ein Flixbus-Sprecher sprach von zwei Fahrgästen, die Polizei in Haßloch von fünf Menschen, die am Sonntag stehen blieben. Fahrgäste, die nach einer Pause zu spät kämen und dann stehen blieben, gebe es leider immer wieder einmal, heißt es von Flixbus. Fahrpläne müssten eingehalten werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

YouTube schneidet seinen Streamingdienst für Computer- und Videospieler nun auch auf Deutschland zu.

17.08.2016

Mehr teure Spezialbiere, weniger Brauereien: Der dänische Getränkeriese Carlsberg sieht sich mit seiner neuen Strategie auf dem Weg aus der Krise.

17.08.2016

Vor zwei Jahren machte Ikea Schlagzeilen mit der Ankündigung, einmal gekaufte Waren zeitlich unbegrenzt zurückzunehmen. Künftig soll eine Frist von einem Jahr genügen.

18.08.2016
Anzeige