Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flugbegleiter bestreiken Lufthansa-Billigableger Eurowings
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flugbegleiter bestreiken Lufthansa-Billigableger Eurowings
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:22 27.10.2016
Anzeige
Düsseldorf

Beim Lufthansa-Billigflieger Eurowings fallen heute viele Flüge aus. Grund ist ein ganztägiger Streik der Kabinengewerkschaft Ufo bei den Teilgesellschaften Eurowings GmbH und der größeren Germanwings. Sie betreiben zusammen 81 der insgesamt 92 Flugzeuge, die unter dem Markennamen Eurowings unterwegs sind. Nach ersten Einschätzungen der Airline werden nahezu alle innerdeutschen Flüge ausfallen. Auch im Europa-Verkehr sei mit Behinderungen zu rechnen. Zum Ausstand aufgerufen sind die Crews an sämtlichen größeren deutschen Flughäfen, außer in Frankfurt und München.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Schutz der Anwohner von Bahnstrecken sollen ab Dezember 2020 auf dem deutschen Schienennetz laute Güterwagen verboten werden.

27.10.2016

Der 24-Stunden-Streik beim Lufthansa-Billigflieger Eurowings hat offiziell begonnen.

27.10.2016

Die US-Aktienmärkte haben ohne klaren Trend geschlossen. Der Dow Jones Industrial gewann letztlich 0,17 Prozent auf 18 199,33 Punkte.

26.10.2016
Anzeige