Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flughafen Bremen nach Unfall von Privatflugzeug gesperrt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flughafen Bremen nach Unfall von Privatflugzeug gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 29.10.2017
Bremen

Der Flughafen Bremen ist nach einer missglückten Landung eines Privatflugzeugs am Abend gesperrt worden. Ankommende Maschinen werden an umliegende Flughäfen umgeleitet. Die Cessna Citation 550 Bravo kam beim Landeanflug aus Richtung Osten von der Start- und Landebahn ab und blieb 15 Meter entfernt im Gras ohne größere Schäden stehen. Die drei Besatzungsmitglieder der in Russland registrierten Maschine sind unverletzt. Passagiere waren nicht an Bord.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schluss mit aufwendigen Inventuren an den Supermarkt-Regalen: Der US-amerikanische Einzelhandelsriese Walmart lässt ab sofort Roboter durch die Gänge fahren und Waren zählen.

29.10.2017

Panzer für die Türkei: Rheinmetall sieht kaum politischen Spielraum. Schuld sei das stark abgekühlte Verhältnis.

29.10.2017

Ein Arbeitsloser hat einen Datenträger mit sicherheitsrelevanten Angaben zum Flughafen Heathrow auf der Straße in London gefunden.

29.10.2017