Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flughafen Bremen nach Unfall wieder in Betrieb

Bremen Flughafen Bremen nach Unfall wieder in Betrieb

Nach der missglückten Landung eines Privatflugzeugs am Flughafen Bremen ist der Flugverkehr wieder freigegeben worden.

Bremen. Nach der missglückten Landung eines Privatflugzeugs am Flughafen Bremen ist der Flugverkehr wieder freigegeben worden. Nach dem Bergen der Maschine wurde der Airport gegen 1.00 Uhr wieder in Betrieb genommen, teilt die Bundespolizei mit. Wegen des Nachtflugverbots starten und landen die ersten Maschinen aber erst am Morgen. Der Flughafen war am Abend gesperrt worden. Das Privatflugzeug war beim Landeanflug von der Start- und Landebahn abgekommen und 15 Meter entfernt im Gras stehen geblieben. Die drei Besatzungsmitglieder sind unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.505,50 +0,35%
TecDAX 2.606,50 +0,90%
EUR/USD 1,2303 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,67 +4,48%
DT. TELEKOM 13,39 +3,44%
Henkel VZ 111,50 +2,29%
LUFTHANSA 27,12 -1,77%
CONTINENTAL 227,00 -1,00%
VOLKSWAGEN VZ 162,74 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.