Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flughafen Toulouse wegen verdächtigen Gegenstands zeitweise geräumt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flughafen Toulouse wegen verdächtigen Gegenstands zeitweise geräumt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 23.03.2016
Anzeige
Toulouse

Der Flughafen im südfranzösischen Toulouse ist am Tag nach den Anschlägen von Brüssel wegen eines verdächtigen Gegenstands zeitweise geräumt worden. Nach einer Kontrolle wurde das Gebäude wieder geöffnet, wie der Airport auf Twitter mitteilte. Der Flugverkehr werde nach und nach wieder aufgenommen, es seien schwere Verspätungen zu erwarten. Eine Sprecherin der Präfektur hatte zuvor gesagt, Grund für die Räumung sei ein verdächtiger Gegenstand. Im Brüssler Flughafen hatten sich gestern zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt, die Terrormiliz IS bekannte sich zu dem Anschlag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Flughafen im südfranzösischen Toulouse ist am Tag nach den Anschlägen von Brüssel wegen eines verdächtigen Gegenstands geräumt worden. Ein Sprecher des Airports bestätigte die Evakuierung.

23.03.2016

Ein Archäologe hat an der südafrikanischen Küste möglicherweise zufällig ein Wrackteil der Maschine des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gefunden.

23.03.2016

In zahlreichen deutschen Städten wollen Bauern heute gegen Niedrigpreise für Lebensmittel protestieren.

23.03.2016
Anzeige