Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flugsicherung will Bewusstsein für Drohnen schärfen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flugsicherung will Bewusstsein für Drohnen schärfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 05.07.2017
Langen

Drohnen breiten sich bei Firmen, Hobbypiloten und Modellfliegern immer weiter aus: Mit rund 600 000 verkauften Stück im deutschen Luftraum rechnet die Deutsche Flugsicherung in diesem Jahr. Die Behörde will heute beim „Drone-Detection-Day“ an ihrem Sitz im hessischen Langen über die Gefahren von Drohnen für den Luftverkehr informieren. Denn die Flugobjekte bieten zwar Chancen für Logistik und Forschung, können aber Hunderte von Metern hoch fliegen und für Flugzeuge etwa bei der Landung gefährlich werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.07.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

04.07.2017

Dem Dax ist nach seinem Erholungsversuch vom Vortag wieder die Luft ausgegangen. Der deutsche Leitindex schloss 0,31 Prozent tiefer bei 12 437 Punkten.

04.07.2017

Der Smartphonekonzern Samsung entwickelt einen eigenen intelligenten Lautsprecher. Unter dem Codenamen „Vega“ arbeiten die Südkoreaner an einem Gerät, das mit dem Sprachassistenten Bixby funktionieren soll, berichtet das „Wall Street Journal“. Allerdings macht die Sprachausgabe noch Probleme.

04.07.2017