Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Flugzeugabsturz mit mindestens 100 Passagieren in Mexiko
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Flugzeugabsturz mit mindestens 100 Passagieren in Mexiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:45 31.07.2018
Mexiko-Stadt

Im Norden Mexikos ist ein Flugzeug mit mindestens 100 Menschen an Bord verunglückt. Nach Angaben lokaler Medien wurden bei dem Absturz im Bundesstaat Durango rund 80 Menschen verletzt. Nähere Details zur Absturzursache und möglichen Todesopfern gab es zunächst nicht. Einsatz- und Sicherheitskräfte seien auf dem Weg zur Unglücksstelle, teilte der Gouverneur Durangos, José Aispuro, auf Twitter mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Norden Mexikos ist Medienberichten zufolge ein mit mindestens 100 Passagieren besetztes Flugzeug kurz nach dem Start abgestürzt. Das Unglück ereignete sich demnach im Bundesstaat Durango.

31.07.2018

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hat zugelegt und den Juli mit einer starken Bilanz abgeschlossen. Das Tagesplus belief sich beim Kurs von 25 415,19 Punkten auf 0,43 Prozent.

31.07.2018

Viele Bauern blicken besorgt auf verdorrte Felder. Doch ist es schon ein nationaler Notstand, der umgehend staatliche Milliarden rechtfertigt? Das ist umstritten.

31.07.2018