Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Frankfurter Flughafen: Französische Familie löst Einsatz aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Frankfurter Flughafen: Französische Familie löst Einsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 07.08.2018
Frankfurt/Main

Nach dem Ende der Teil-Sperrung des Frankfurter Flughafens hat die Bundespolizei weitere Details zu den Hintergründen bekannt gegeben. Demnach ist eine französische Familie trotz positivem Sprengstofftest in den Sicherheitsbereich entlassen worden. Eine Mitarbeiterin des Luftsicherheitspersonals sei für den Fehler verantwortlich. Wegen des Vorfalls war der Abfertigungsbereich A des Terminal 1 geräumt worden. Seit 14:30 Uhr ist der Bereich wieder frei. Die vier Franzosen wurden befragt und durften mittlerweile weiterreisen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine vierköpfige französische Familie hat die teilweise Sperrung des Frankfurter Flughafens ausgelöst.

07.08.2018

Nach der teilweisen Räumung des Frankfurter Flughafens sind die betroffenen Bereiche wieder freigegeben worden. „Der Betrieb wurde wieder aufgenommen“, berichtete die Bundespolizei auf Twitter.

07.08.2018

Bei einem Rettungseinsatz kommt es oft auf Minuten an – gut, wenn die Sanitäter dann einen schnellen Überblick über Vorerkrankungen und Medikamente des Patienten haben. Dabei soll die Notfalldose helfen – die immer im Kühlschrank steht.

07.08.2018