Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 18.01.2017
Anzeige
Offenburg

Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren in Offenburg, teilte sein Sekretariat auf Anfrage mit. Der älteste Sohn des Verlegers und Gründers des Medienkonzerns Burda war bereits vor mehr als zwei Jahrzehnten aus dem elterlichen Verlag ausgesschieden. Zuvor hatten unter anderem die „Badische Zeitung“ und das „Offenburger Tageblatt“ über den Tod Franz Burdas berichtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Steigende Energiepreise haben die Inflation in Deutschland Ende 2016 auf den höchsten Stand seit mehr als drei Jahren getrieben.

18.01.2017

Die Deutsche Bahn hat 2016 nach einem Verlustjahr wieder ein positives Betriebsergebnis erzielt.

18.01.2017

Verbraucher haben im vergangenen Jahr erneut mehr Geld für Nahrungsmittel ausgeben müssen. Die Preise stiegen gemessen am Vorjahr um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

18.01.2017
Anzeige