Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben

Berlin Frühere ZDF-Moderatorin Ulrike von Möllendorff gestorben

Die frühere Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot. Das bestätigte ihre Familie der Deutschen Presse-Agentur.

Berlin. Die frühere Fernsehmoderatorin Ulrike von Möllendorff ist tot. Das bestätigte ihre Familie der Deutschen Presse-Agentur. Die gebürtige Berlinerin wurde Anfang der 70er Jahre in Westdeutschland einem breiten Fernsehpublikum bekannt, als sie beim ZDF die Moderation der Sendung „Drehscheibe“ übernahm. Später präsentierte sie die Hauptausgabe der ZDF-Nachrichten „heute“. Ulrike von Möllendorff starb bereits am 24. September dieses Jahres und wurde 78 Jahre alt. Sie wurde „in aller Stille“ beigesetzt, wie aus einer Traueranzeige von Freunden und Familie hervorgeht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.372,50 -0,92%
TecDAX 2.570,00 -0,83%
EUR/USD 1,2321 -0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,50 +1,11%
DT. BÖRSE 106,00 +1,10%
FMC 86,92 +0,79%
MERCK 82,40 -1,34%
SIEMENS 110,92 -1,33%
INFINEON 22,19 -1,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 229,25%
Commodity Capital AF 198,72%
UBS (Lux) Equity F AF 90,98%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 86,89%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.