Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Fünfter Bericht der Task Force für Griechenland erwartet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Fünfter Bericht der Task Force für Griechenland erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 23.10.2013
Finanzexperte Horst Reichenbach (l) und der griechische Minister Kostis Hatzidakis im Januar. Viermal im Jahr berichtet die Task Force über die Fortschritte in Griechenland. Foto: Alexandros Beltes
Athen

Die EU-Task-Force für Griechenland will heute in Athen ihren fünften Bericht über die Fortschritte in dem Euro-Krisenland vorstellen.

Er betrifft den aktuellen Stand der Reformprozesse in Griechenland und die Unterstützung, die das Land dabei durch die Task Force, die anderen EU-Mitgliedstaaten sowie von internationalen Organisationen und Experten erhalten hat.

Das Gremium wurde 2011 von den europäischen Partnern Athens gebildet, um die Reform der öffentlichen Verwaltung in dem krisengebeutelten Land zu unterstützen. Sie wird vom deutschen Finanzexperten Horst Reichenbach geleitet und hat etwa 60 Mitglieder.

Viermal im Jahr berichtet die Task Force über die Fortschritte in Griechenland.

Website der EU-Kommission zur Task Force

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die amtierende Bundesregierung rechnet mit einem weiteren Anstieg der Beschäftigung auf Rekordniveau.

23.10.2013

Mit einer nur moderat angehobenen Gewinnprognose hat Lufthansa die Erwartungen der Börse verfehlt.

23.10.2013

Der Immobilienmarkt Chinas zeigt immer stärkere Anzeichen einer Überhitzung. Nach Zahlen des chinesischen Statistikamts NBS vom Dienstag lagen die Hauspreise im September ...

23.10.2013