Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

Greifswald Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

In der Kernfusions-Forschungsanlage „Wendelstein 7-X“ in Greifswald ist das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt worden.

Greifswald. In der Kernfusions-Forschungsanlage „Wendelstein 7-X“ in Greifswald ist das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt worden. Für die Forscher am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik begann damit der wissenschaftliche Experimentierbetrieb. Sie wollen nachweisen, dass die Anlage vom Typ Stellarator für den Kraftwerksbetrieb taugt. Der Start wurde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel gefeiert. Ziel der Forschung ist, in der Zukunft die Kernfusion - die Energiequelle der Sonne und der Sterne - auch für den Menschen nutzbar zu machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,62%
TecDAX 2.504,25 -0,08%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 227,34%
Commodity Capital AF 198,98%
Allianz Global Inv AF 123,26%
Apus Capital Reval AF 99,30%
FPM Funds Stockpic AF 95,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.