Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
G20 wollen Steueroasen das Wasser abgraben

Washington G20 wollen Steueroasen das Wasser abgraben

Nach der Enthüllung der „Panama Papers“ machen die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer beim Austrocknen von Steueroasen ernst.

Washington. Nach der Enthüllung der „Panama Papers“ machen die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer beim Austrocknen von Steueroasen ernst. Unter Androhung von „Abwehrmaßnahmen“ fordern die G20-Finanzminister und Notenbankchefs alle Länder, Finanzzentren und Überseegebiete auf, dem automatischen internationalen Informationsaustausch zu Steuer- und Finanzdaten unverzüglich beizutreten. „Ein Schlag mit dem Hammer gegen die, die ihre Steuern in dunklen Ecken verstecken“, sagte Großbritanniens Finanzminister George Osborne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.629,00 +0,21%
TecDAX 2.275,50 +0,00%
EUR/USD 1,1173 -0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 174,03 +0,96%
BMW ST 84,63 +0,83%
DT. BÖRSE 90,89 +0,66%
DT. BANK 16,40 -0,61%
LUFTHANSA 16,95 -0,38%
VOLKSWAGEN VZ 137,21 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.