Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel: Rüstungsexporte auf 7,5 Milliarden Euro gestiegen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel: Rüstungsexporte auf 7,5 Milliarden Euro gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 19.02.2016
Anzeige
Berlin

Die Bundesregierung hat 2015 wieder deutlich mehr Rüstungsexporte genehmigt. Wegen mehrerer Sonderfaktoren habe das Volumen der Waffenexporte bei rund 7,5 Milliarden Euro gelegen. Darunter seien vier Tankflugzeuge an Großbritannien, was er für unproblematisch halte, sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Katar erhalte Panzer und Panzerhaubitzen für 1,6 Milliarden Euro. Vergleichszahlen zu 2014 nannte er nicht. Einzelgenehmigungen gab es in dem Jahr in einem Volumen von 3,97 Milliarden Euro - Geschäfte mit EU- und Nato-Partnern eingerechnet waren es rund 6,5 Milliarden Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Toilette verstopft, Kaffeemaschine kaputt, Zugtür gesperrt: Jeder zweite Zug der Deutschen Bahn geht nach Bahn-Angaben morgens schon mit Mängeln in Betrieb.

20.02.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

19.02.2016

Der japanische Autobauer Mazda muss wegen mangelhafter Airbags des Zulieferers Takata weltweit weitere 1,9 Millionen Fahrzeuge zurückrufen. Das gab der Konzern am Freitag bekannt.

20.02.2016
Anzeige