Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel kämpft um Edeka-Tengelmann - Zusammenschluss auf der Kippe
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel kämpft um Edeka-Tengelmann - Zusammenschluss auf der Kippe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 08.08.2016
Anzeige
Berlin

Im Streit um die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel jetzt die letzte juristische Karte gezogen. Beim Bundesgerichtshof legte sein Ministerium eine Nichtzulassungsbeschwerde ein. Das Oberlandesgericht Düsseldorf hatte die geplante Übernahme von Kaiser's-Tengelmann durch den größten deutschen Lebensmittehändler mit einer Eilentscheidung gestoppt und eine Rechtsbeschwerde nicht zugelassen. Dagegen hatte Edeka juristische Mittel angekündigt. Jetzt muss der Bundesgerichtshof über die Zulassung der Beschwerden entscheiden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Siemens-Personalchefin Janina Kugel sieht die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt als langwierige Herausforderung.

09.08.2016

Das Landgericht Braunschweig hat mit einem sogenannten Vorlagebeschluss den Weg für ein Musterverfahren wegen der VW-Aktionärsklagen freigemacht.

08.08.2016

Eine Computerpanne hat die Fluggesellschaft Delta lahmgelegt. Wegen des Systemausfalls könnten vorübergehend keine Maschinen starten, die Systeme seien überall in ...

08.08.2016
Anzeige