Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel mahnt nach Trumps Strafzoll-Drohung zur Gelassenheit
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel mahnt nach Trumps Strafzoll-Drohung zur Gelassenheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 16.01.2017
Anzeige
Berlin

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat nach der Kritik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump an deutschen Autobauern zur Gelassenheit gemahnt. Er könne nur raten, aufgrund solcher Positionen nicht hektisch zu werden, sondern abzuwarten, was passiert, sagte der SPD-Chef auf „bild.de“. Trump hatte der „Bild“-Zeitung und der Londoner „Times“ mit Blick auf deutsche Autobauer gesagt: Sie können Autos für die USA bauen, aber sie werden für jedes Auto, das in die USA kommt, 35 Prozent Steuern zahlen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die türkische Frachtfluggesellschaft ACT Airlines hat den Absturz eines Jumbo-Jets in Zentralasien bestätigt. Die Fluggesellschaft teilte auf ihrer Homepage mit, die Ursache sei bislang nicht bekannt.

16.01.2017

Noch nie in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte war der Wohlstand weltweit so ungleich verteilt wie heute: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. In einer Studie beschreibt die Organisation, wie sich die Wohlstandsschere immer weiter öffnet. Und zeigt auf, wie das geändert werden könnte.

16.01.2017

Android-Erfinder Andy Rubin plant laut Medien ein Comeback mit einem hochgerüsteten Smartphone und Technik für das vernetzte Zuhause.

16.01.2017
Anzeige