Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel stellt harte Bedingungen für Edeka/Tengelmann-Fusion
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gabriel stellt harte Bedingungen für Edeka/Tengelmann-Fusion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 12.01.2016
Anzeige
Berlin

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will Edeka die umstrittene Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann per Sondergenehmigung erlauben - aber nur unter harten Auflagen. So müsse Edeka bei dem Kauf garantieren, dass die rund 16 000 Arbeitsplätze bei Kaiser's Tengelmann mindestens für fünf Jahre „weitgehend“ sicher seien und die Mitarbeiter tariflich bezahlt würden, sagte Gabriel in Berlin. Erfüllt Edeka alle Bedingungen, hält es der SPD-Chef für gerechtfertigt, das Nein der Wettbewerbshüter vom Bundeskartellamt mit einer Ministererlaubnis zu überstimmen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem verpatzten Jahresstart hat sich der deutsche Aktienmarkt erholt. Der Dax ging 1,63 Prozent höher bei 9985 Punkten aus dem Handel. Der Eurokurs lag zuletzt bei 1,0835 US-Dollar.

12.01.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.01.2016 um 17:55 Uhr

folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

12.01.2016

Volkswagen-Boss Müller steht vor dem wohl wichtigsten Teil seiner US-Reise: In Washington will er die Chefin der Umweltbehörde EPA mit neuen Lösungsvorschlägen überzeugen. Vor dem Treffen sorgt ein verunglücktes Interview für Wirbel.

12.01.2016
Anzeige