Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gedenken in Haltern mit Schweigen und Glockengeläut

Haltern am See Gedenken in Haltern mit Schweigen und Glockengeläut

Genau ein Jahr nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten hat die Stadt Haltern am See mit Schweigen und Glockengeläut der verunglückten Schülergruppe gedacht.

Haltern am See. Genau ein Jahr nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten hat die Stadt Haltern am See mit Schweigen und Glockengeläut der verunglückten Schülergruppe gedacht. Zahlreiche Bürger der Stadt waren dem Aufruf des Bürgermeisters Bodo Klimpel auf den Marktplatz gefolgt. Dort hielten sie eine Minute lang inne, um der 16 Schüler und zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums zu gedenken, die beim Absturz des Airbus A320 über den französischen Alpen am 24. März 2015 ums Leben kamen. Der psychisch kranke Copilot hatte das Flugzeug absichtlich auf Absturzkurs gesteuert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.514,50 -0,19%
TecDAX 1.686,00 -0,57%
EUR/USD 1,0675 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 87,25 +0,75%
FMC 72,62 +0,73%
DT. TELEKOM 14,68 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,97%
LUFTHANSA 12,11 -0,71%
VOLKSWAGEN VZ 118,57 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.