Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gedenkfahrt für verunglückte Radfahrer in Berlin

Berlin Gedenkfahrt für verunglückte Radfahrer in Berlin

Hunderte Berliner Fahrradfahrer haben mit einer stillen Gedenkfahrt an die Todesopfer im Straßenverkehr erinnert.

Berlin. Hunderte Berliner Fahrradfahrer haben mit einer stillen Gedenkfahrt an die Todesopfer im Straßenverkehr erinnert. Die Teilnehmer trugen bei ihrer Tour durch die Stadt am Mittwochabend weiße und helle Kleidung. Die Fahrt begann am Brandenburger Tor und führte in einer großen Runde zurück nach Mitte zum Roten Rathaus. Ähnliche Gedenkfahrten waren unter dem Titel „Ride of Silence“ weltweit in 350 Städten geplant. Die Veranstaltungen gibt es seit 13 Jahren jeweils am dritten Mittwoch im Mai. Der Fahrradclub ADFC verlangte mehr Rücksichtnahme auf die Radfahrer im Straßenverkehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0559 +0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.