Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
General Electric will an fünf Standorten 1600 Jobs streichen

Frankfurt/Main General Electric will an fünf Standorten 1600 Jobs streichen

Der US-Industriekonzern General Electric will an fünf deutschen Standorten zusammen rund 1600 Stellen streichen.

Frankfurt/Main. Der US-Industriekonzern General Electric will an fünf deutschen Standorten zusammen rund 1600 Stellen streichen. Wie Konkurrent Siemens nennt auch GE den Preisdruck und die schwache Nachfrage nach konventionellen Kraftwerken als wesentliche Gründe für die Entscheidung. Betroffen sind die Standorte Mannheim, Stuttgart, Berlin, Mönchengladbach und Kassel. Die Fertigungen von „GE Power Conversion“ in Berlin und von „GE Grid Solutions“ in Mönchengladbach soll ganz geschlossen werden. Die IG Metall kündigte Widerstand an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.062,00 +0,49%
TecDAX 2.490,75 +0,65%
EUR/USD 1,1787 -0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,00 +2,39%
FRESENIUS... 65,59 +1,86%
LUFTHANSA 29,55 +1,84%
BASF 93,06 -0,80%
MÜNCH. RÜCK 183,97 -0,53%
BAYER 104,02 -0,46%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 261,29%
Commodity Capital AF 218,87%
Apus Capital Reval AF 94,64%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,75%
FPM Funds Stockpic AF 92,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.