Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gericht erlaubt Atommüll auf dem Neckar
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gericht erlaubt Atommüll auf dem Neckar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 20.06.2017
Anzeige
Berlin

Im Streit um den geplanten Transport von Atommüll auf dem Neckar hat das Verwaltungsgericht Berlin einen Eilantrag der baden-württembergischen Gemeinde Neckarwestheim abgelehnt. Die Justiz erlaubte die Beförderung. Damit können 342 Brennelemente nun per Schiff in Castoren vom stillgelegten Atomkraftwerk Obrigheim zum etwa 50 Kilometer entfernten Zwischenlager Neckarwestheim gebracht werden. Es wäre der erste Transport von Atommüll auf einem deutschen Binnengewässer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn Algorithmen Autos steuern, gibt es das Restrisiko eines Unfalls. Wie soll sich der Wagen dann verhalten? Eine Kommission präsentiert eine Ethik für die Maschine - und erkennt ihre Grenzen.

20.06.2017

Für viele in der Autolobby ist die Deutsche Umwelthilfe ein rotes Tuch. Je mehr das Image des Diesel belastet ist, desto schärfer wird der Ton. Die Umwelthilfe kontert.

20.06.2017

Immer weniger Insekten, immer weniger Vögel, ganze Biotope verschwinden - der Lebensraum Agrarlandschaft verarmt in immensem Tempo. Dringend müsse eine Kehrtwende in der Agrarpolitik her, fordern Experten.

20.06.2017
Anzeige