Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Germanwings-Absturz: Arzt-Schweigepflicht soll auf den Prüfstand

Germanwings-Absturz: Arzt-Schweigepflicht soll auf den Prüfstand

Paris (dpa) – Nach dem Germanwings-Absturz vor knapp einem Jahr haben französische Flugunfall-Experten Vorschläge zur medizinischen Kontrolle von Piloten erarbeitet.

Paris (dpa) – Nach dem Germanwings-Absturz vor knapp einem Jahr haben französische Flugunfall-Experten Vorschläge zur medizinischen Kontrolle von Piloten erarbeitet. Der „Bild“-Zeitung zufolge wird zum Beispiel empfohlen, die ärztliche Schweigepflicht auf den Prüfstand zu stellen, damit Erkrankungen von Menschen in verantwortungsvollen Positionen frühzeitig erkannt und behandelt werden können. Der Copilot, der die Germanwings-Maschine in den französischen Alpen absichtlich zum Absturz gebracht hatte und 149 Menschen mit in den Tod riss, war psychisch krank.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.434,50 +3,20%
TecDAX 2.061,75 +2,24%
EUR/USD 1,0862 -0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,84 +8,98%
SIEMENS 132,17 +5,31%
DT. POST 32,11 +4,41%
DT. BÖRSE 86,42 +1,09%
E.ON 7,25 +1,27%
MERCK 104,57 +1,53%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,39%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 107,81%
Polar Capital Fund AF 105,77%
Fidelity Funds Glo AF 105,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.