Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gestrandeter Buckelwal an australischer Küste eingeschläfert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gestrandeter Buckelwal an australischer Küste eingeschläfert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 10.06.2017
Anzeige
Sydney

Ein an der australischen Küste gestrandeter Buckelwal ist eingeschläfert worden. Die raue See habe die Bemühungen für eine Rettung behindert, teilten die Behörden mit. Wildhüter, Experten für Meeressäuger und Freiwillige hätten versucht, dem neun Meter langen und zehn Tonnen schweren Tier zu helfen. „Es war ein sehr, sehr schwieriger Nachmittag für alle Beteiligten“, sagte Shona Lorigan von der Rettungsorganisation ORRCA. Der Wal war gestern an Land gespült worden, etwa auf halber Strecke zwischen den Großstädten Sydney und Brisbane.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im belgischen Atomreaktor Tihange 2 haben Experten bei jüngsten Kontrollen weitere Risse entdeckt.

10.06.2017

Der Preis für Trinkwasser könnte nach Darstellung des Umweltbundesamtes (UBA) deutlich steigen - und zwar um bis zu 45 Prozent. Grund sei die hohe Nitratbelastung des Grundwassers.

10.06.2017

Der Preis für Trinkwasser könnte nach Darstellung des Umweltbundesamtes deutlich steigen - und zwar um bis zu 45 Prozent. Grund sei die hohe Nitratbelastung des Grundwassers.

10.06.2017
Anzeige