Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Gewinnsprung bei Rheinmetall
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Gewinnsprung bei Rheinmetall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 03.08.2017
Im ersten Halbjahr steigerte Rheinmetall seinen Umsatz um 8 Prozent auf 2,8 Milliarden. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Düsseldorf

Die gute Autokonjunktur und die weltweit wachsende Nachfrage nach Rüstungsgütern haben Rheinmetall im ersten Halbjahr deutliche Steigerungen bei Umsatz und Gewinn beschert.

Deshalb traut sich der Autozuliefer- und Rüstungskonzern nun auch für das Gesamtjahr mehr zu, wie er mitteilte. Ging das Unternehmen bislang von einem Umsatzwachstum in Höhe von maximal 5 Prozent aus, so rechnet der Konzern nun mit einem Plus von rund 6 Prozent. Auch die Rendite soll höher ausfallen.

„Wir haben das erste Halbjahr erfolgreich abgeschlossen. Deshalb können wir jetzt die Latte etwas höher legen und unsere Prognose nach oben anpassen“, sagte Rheinmetall-Chef Armin Papperger in Düsseldorf.

Im ersten Halbjahr steigerte Rheinmetall seinen Umsatz um 8 Prozent auf 2,8 Milliarden. Das operative Ergebnis verbesserte sich sogar um 30 Prozent auf 134 Millionen Euro. Unter dem Strich lag der Gewinn mit 67 Millionen Euro um gut 26 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Der Aufwärtstrend sei von beiden Sparten getragen worden, erklärte der Konzern. Gewinnbringer ist aber vor allem die Autosparte, die alleine operativ 129 Millionen Euro abwarf.

Als Autozulieferer ist Rheinmetall auf Verbrennungsmotoren ausgerichtet und stellt etwa Kolben her. Das Unternehmen ist aber auch bei der Elektromobilität engagiert. Als Rüstungshersteller arbeitet Rheinmetall unter anderem am Kampfpanzer Leopard II mit und stellt Munition her. In beiden Sparten konnte der Konzern zuletzt einige Großaufträge einsammeln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Umweltschutz hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor in Deutschland entwickelt. An ihm hängen der Statistik zufolge knapp 260 000 Jobs.

03.08.2017

Die Supermarktkette Rewe und ihre Tochter Penny nehmen Eier aus den Niederlanden aus den Regalen. Ein Sprecher des Konzerns kündigte an, holländische Eier werden erst dann wieder verkauft, wenn sie nachweislich nicht mehr belastet sind. Kunden könnten verdächtige Ware bei Rewe zurückgeben.

03.08.2017

Ein Kleinflugzeug hat bei einer Notlandung an einem belebten Strand in Portugal zwei Badegäste in den Tod gerissen.

03.08.2017
Anzeige