Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt GfK-Konsumforscher: „Steuererhöhungen drücken auf Konsumstimmung“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt GfK-Konsumforscher: „Steuererhöhungen drücken auf Konsumstimmung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 31.10.2013
Anzeige
Nürnberg

Geht es um die Konsumlust der Bundesbürger, sollten Steuererhöhungen eigentlich tabu sein - finden jedenfalls Konsumforscher. Steuererhöhungen drückten immer auf die Konsumstimmung, sagte der Marktforscher der Gesellschaft für Konsumforschung, Rolf Bürkl, der Nachrichtenagentur dpa. Verbraucher befürchteten bei jeder Steuererhöhungsdiskussion sofort eine höhere finanzielle Belastung, gab Bürkl zu bedenken. Die GfK veröffentlicht heute ihre monatliche Konsumklimastudie.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Microsoft-Erfinder Bill Gates und seine Frau Melinda werden mit dem Medienpreis „Bambi“ geehrt.

31.10.2013

Die US-Aktienbörsen haben mit Verlusten auf die aktuellen Entscheidungen der US-Notenbank reagiert.

31.10.2013

Kein Goldener Oktober auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Die flaue Konjunktur hat trotz Rekordbeschäftigung nur für eine schwache Herbstbelebung gesorgt und die Hoffnung auf ...

31.10.2013
Anzeige