Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google kann US-Kartellverfahren abhaken

Washington Google kann US-Kartellverfahren abhaken

Google ist in einem US-Kartellverfahren mit einem blauem Auge davongekommen. Zwar muss der Internetkonzern im Rahmen einer Übereinkunft mit der Wettbewerbsbehörde seinen Konkurrenten den Zugriff auf grundlegende Technologien seiner Tochter Motorola gewähren.

Washington. Zudem sollen Werbetreibende mehr Freiheiten bei ihren Onlinekampagnen bekommen. Doch den schwerwiegendsten Vorwurf, Google habe andere Websites bei der Internetsuche zugunsten eigener Dienste benachteiligt, ließ die Behörde fallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.570,50 +0,24%
TecDAX 2.640,50 +0,63%
EUR/USD 1,2204 -0,65%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 222,70 +1,55%
MÜNCH. RÜCK 198,70 +1,43%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 81,08 -4,09%
VOLKSWAGEN VZ 169,66 -0,99%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.