Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Google will mit einem Sprachassistenten tief in den Alltag
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Google will mit einem Sprachassistenten tief in den Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 18.05.2016
Anzeige
Mountain View

Google will sich mit einem Sprachassistenten in einem vernetzten Lautsprecher tiefer im Alltag verankern. Das Gerät mit dem Namen Google Home kann nicht nur auf Sprachbefehl Musik abspielen, sondern auch auf die Google-Suche zugreifen sowie Aufgaben in verbundenen Geräten und Diensten erfüllen. Man kann zum Beispiel ein Taxi bestellen oder Fragen stellen. Dafür muss das Gerät ständig zuhören, um die Befehle nicht zu verpassen. Mit dem Lautsprecher konkurriert Google direkt mit einem ähnlichen Konzept von Amazon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verkehrsministerium bezweifelt, dass bei der umstrittenen Abgasreinigung beim Autobauer Opel alles legal ist.

18.05.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.05.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

18.05.2016

Im Sog stabilisierter US-Börsen haben deutsche Aktien ihre Anfangsverluste abgeschüttelt und im Plus geschlossen. Der Dax eroberte am Nachmittag die Marke von 9900 Punkten zurück.

18.05.2016
Anzeige