Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Google will sich mit smarten Assistenten im Alltag nützlich machen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Google will sich mit smarten Assistenten im Alltag nützlich machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 19.05.2016
Anzeige
Mountain View

Google will sich mit Spracherkennung und künstlicher Intelligenz tief im Alltag verankern und weit über das heutige Kerngeschäft mit Internet-Suche hinausgehen. Der Konzern stellte einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten vor. Das Gerät mit dem Namen Google Home kann nicht nur auf Kommando Musik abspielen, sondern auch auf die Google-Suche zugreifen. Man kann zum Beispiel ein Taxi bestellen oder alle möglichen Fragen stellen. Dafür muss das Gerät ständig zuhören, um die Befehle nicht zu verpassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der weltgrößte blaue Diamant mit dem Qualitätsprädikat „Fancy Vivid Blue“ ist in Genf für 57,5 Millionen Dollar versteigert worden.

19.05.2016

Die Aussicht auf eine Zinserhöhung der US-Notenbank Fed im Juni hat die Wall Street letztlich kalt gelassen.

18.05.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 18.05.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

18.05.2016
Anzeige