Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Graf von Faber-Castell gestorben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Graf von Faber-Castell gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 22.01.2016
Anzeige
Stein

Der Chef des Stiftherstellers Faber-Castell, Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, ist tot. Wie eine Unternehmenssprecherin mitteilte, starb er gestern im Kreise seiner Familie im US-amerikanischen Houston. Er wurde 74 Jahre alt. Der Unternehmer hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Graf von Faber-Castell leitete das Unternehmen in der achten Generation und seit fast 40 Jahren. Seit mehr als 250 Jahren produziert das Traditionsunternehmen in Stein bei Nürnberg Stifte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundesbank-Präsident hat Ifo-Präsident Sinn zum Abschied viele Komplimente gemacht. Und die Politik vor teuren Fehlern gewarnt.

22.01.2016

Griechenland hat die höchste Schuldenlast in der Europäischen Union. Am Ende des dritten Quartals 2015 lag die öffentliche Verschuldung bei 171 Prozent, wie die ...

23.01.2016

Wie auf Schienen läuft es für den Modellbahnbauer Märklin auch im dritten Jahr nach der Übernahme durch Simba Dickie noch nicht. Trotz enttäuschender Umsätze hat der Firmenchef aber Hoffnung.

22.01.2016
Anzeige