Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Greenpeace-Aktivisten färben Straßen gelb - Kohlekommission
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Greenpeace-Aktivisten färben Straßen gelb - Kohlekommission
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 26.06.2018
Berlin

Greenpeace-Aktivisten haben die Straßen rund um die Berliner Siegessäule mit tausenden Litern gelber Farbe so gefärbt, dass sie aus der Luft wie eine Sonne aussehen. Anlass der Aktion ist das erste Treffen der Kohlekommission der Bundesregierung. Unter dem Motto „Sonne statt Kohle“ fordert Greenpeace einen konsequenten Klimaschutz. Nach eigenen Angaben verwendeten die Aktivisten 3500 Liter ökologisch abwaschbarer und umweltfreundlicher Farbe. Die Kohlekommission soll bis Ende des Jahres unter anderem ein Datum für den Ausstieg aus der Stromgewinnung aus Kohle vorschlagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer steckt hinter einem Unternehmen, wer ist der tatsächliche Käufer einer Immobilie? Sechs Monate nach dem Start eines deutschen Transparenzregisters ist die Bilanz sehr gemischt.

26.06.2018

Europas größter Flughafen soll weiter wachsen. Der prominenteste Gegner einer dritten Startbahn ist bei der Abstimmung nicht dabei. Für Aufregung sorgen Demonstranten in der Parlamentslobby.

26.06.2018

Harley Davidson zieht Konsequenzen aus dem Handelsstreit und verlagert seine Produktion teilweise ins Ausland. Schuld sind die Handelszölle auf US-Waren. Präsident Donald Trump ist empört.

26.06.2018