Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Greenpeace: „Software-Schminke“ für Diesel reicht nicht

Berlin Greenpeace: „Software-Schminke“ für Diesel reicht nicht

Umweltschützer fordern vor Beginn des Dieselgipfels in Berlin wirksame Nachbesserungen der Abgasreinigung an Auto-Bauteilen.

Berlin. Umweltschützer fordern vor Beginn des Dieselgipfels in Berlin wirksame Nachbesserungen der Abgasreinigung an Auto-Bauteilen. „Software-Schminke alleine kann den schmutzigen Diesel nicht aufhübschen“, sagte Greenpeace-Verkehrsexperte Benjamin Stephan der dpa. Die Hersteller müssten auch an die Hardware ran. Um die Menschen dauerhaft vor schädlichen Stickoxiden zu schützen und den Klimaschutz voran zu bringen, müssten die deutschen Autobauer und die Politik ihre Wagenburg um den Verbrenner aufbrechen. Heute treffen sich Vertreter der Politik und der Autoindustrie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,12%
TecDAX 2.487,50 -0,30%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%
FPM Funds Stockpic AF 108,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.