Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Greenpeace: Statt Kaufprämien für E-Autos Busse umrüsten

Berlin Greenpeace: Statt Kaufprämien für E-Autos Busse umrüsten

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace will statt Kaufprämien für Elektroautos die Busflotte in Deutschland auf elektrische Antriebe umrüsten.

Berlin. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace will statt Kaufprämien für Elektroautos die Busflotte in Deutschland auf elektrische Antriebe umrüsten. Dafür könnten bei einer Abschaffung der bisherigen Steuervergünstigung für Dieselkraftstoff Mittel in Höhe von sieben Milliarden Euro verwendet werden. Das sagte Greenpeace-Verkehrsexperte Daniel Moser. Das verbessere nicht nur die Luftqualität in Deutschland, es spare mit zwei Millionen Tonnen CO2 auch weit mehr, als eine Kaufprämie für E-Autos es erreichen könne.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.699,50 +0,14%
TecDAX 1.698,00 -0,17%
EUR/USD 1,0737 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 6,46 +5,30%
RWE ST 12,10 +3,19%
DT. BANK 15,87 +2,78%
LINDE 154,45 -1,17%
HEID. CEMENT 83,62 -0,91%
Henkel VZ 106,00 -0,82%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.