Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Greenpeace findet erneut gefährliche Chemikalien in Outdoor-Kleidung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Greenpeace findet erneut gefährliche Chemikalien in Outdoor-Kleidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 25.01.2016
Anzeige
München

In wetterfester Outdoor-Kleidung, Schlafsäcken oder Zelten setzen viele Hersteller nach einer Untersuchung von Greenpeace giftige Chemikalien ein. Bei einem Test von 40 Produkten fand die Organisation in 36 Artikeln per- oder polyfluorierte Chemikalien. Greenpeace prangert seit Jahren den Einsatz gefährlicher Chemikalien in wasserdichten Jacken oder Rucksäcken an. Die sogenannten PFC belasten die Umwelt und stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Abgas-Skandal bei Volkswagen macht sich Verbraucherminister Maas für die Rechte von Autokäufern stark. Das Kraftfahrt-Bundesamt soll einem Zeitungsbericht zufolge umgebaut werden. Der Vorstoß ist auch politisch brisant.

25.01.2016

Die Börse in Tokio hat mit Gewinnen geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stieg um 152,38 Punkte oder 0,90 Prozent auf den Stand von 17 110,91 Zählern.

25.01.2016

Als Konsequenz aus dem Abgas-Skandal bei Volkswagen soll Bundesverbraucherminister Heiko Maas prüfen, die Rechte der Verbraucher zu stärken.

25.01.2016
Anzeige