Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Greenpeace findet erneut gefährliche Chemikalien in Outdoor-Kleidung

München Greenpeace findet erneut gefährliche Chemikalien in Outdoor-Kleidung

In wetterfester Outdoor-Kleidung, Schlafsäcken oder Zelten setzen viele Hersteller nach einer Untersuchung von Greenpeace giftige Chemikalien ein.

München. In wetterfester Outdoor-Kleidung, Schlafsäcken oder Zelten setzen viele Hersteller nach einer Untersuchung von Greenpeace giftige Chemikalien ein. Bei einem Test von 40 Produkten fand die Organisation in 36 Artikeln per- oder polyfluorierte Chemikalien. Greenpeace prangert seit Jahren den Einsatz gefährlicher Chemikalien in wasserdichten Jacken oder Rucksäcken an. Die sogenannten PFC belasten die Umwelt und stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.665,00 +1,44%
TecDAX 1.700,00 +0,81%
EUR/USD 1,0643 +1,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 170,85 +3,16%
BMW ST 82,10 +3,01%
DAIMLER 64,20 +2,98%
LINDE 156,80 +0,37%
E.ON 6,13 +0,61%
LUFTHANSA 12,27 +1,14%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 106,14%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.