Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Griechenland-Hilfen beschäftigen Eurogruppe
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Griechenland-Hilfen beschäftigen Eurogruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 07.04.2017
Das krisengebeutelte Grichenland benötigt neue Rettungsmilliarden. Quelle: Federico Gambarini/symbolbild
Anzeige
Valletta

Die Auszahlung weiterer Hilfen an das überschuldete Griechenland beschäftigt heute Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und seine Kollegen bei einem Treffen der Eurogruppe in Malta.

Gesucht wird ein politischer Kompromiss bei zusätzlichen Sparmaßnahmen, die die internationalen Kreditgeber von Athen fordern. Seit Wochen hoffen beide Seiten auf einen Durchbruch, damit das Geld im Sommer fließen kann.

Dann muss die griechische Regierung alte Schulden zurückzahlen und braucht dafür neue Rettungsmilliarden. Grundsätzlich zugesagt wurde die Hilfe bereits 2015 mit dem dritten Griechenland-Programm. Voraussetzung ist, dass Athen zugesagte Reformen umsetzt und so langfristig den griechischen Schuldenberg in den Griff bekommt.

Nach der Eurogruppe tagt in Valletta (ab 12.30 Uhr) auch der Kreis aller EU-Wirtschafts- und Finanzminister. Thema sind längerfristige Reformen der gemeinsamen Wirtschafts- und Währungspolitik und das Problem fauler Kredite in den Büchern europäischer Banken.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die US-Börsen haben sich in engen Grenzen bewegt und mit nur geringen Veränderungen geschlossen. Der Dow Jones ging mit einem minimalen Plus von 0,07 Prozent auf 20 662,95 Punkte aus dem Handel.

06.04.2017

Der Einfluss der Familie Piëch auf Volkswagen bleibt gewahrt: Das milliardenschwere Aktienpaket des früheren Autopatriarchen Ferdinand Piëch geht zum großen Teil an seinen jüngeren Bruder, Hans Michel Piëch.

06.04.2017

Der amerikanische Fernsehschauspieler Don Rickles ist tot. Der Entertainer sei im Alter von 90 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an Leberversagen gestorben, sagte sein Sprecher der dpa.

06.04.2017
Anzeige