Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Griechenland dementiert Fund von Wrackteilen der Egyptair-Maschine
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Griechenland dementiert Fund von Wrackteilen der Egyptair-Maschine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 19.05.2016
Anzeige
Kairo

Griechische Suchtrupps haben nach Angaben des Außen- und Verteidigungsministeriums keine Wrackteile des über dem Mittelmeer abgestürzten Egyptair-Flugzeuges gefunden. Die Informationen über Wrackteile stammten ausschließlich von der ägyptischen Seite, hieß es in Athen. Demnach haben griechische Helfer die Suche auf Wunsch der Ägypter abgebrochen. Unklar sei auch, ob ägyptische Einsatzkräfte bereits die Flugschreiber gefunden hätten. Auch die Angaben aus Griechenland und Ägypten zum angeblichen Fundort der Wrackteile stimmen nicht überein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Egyptair-Flug MS804 von Paris nach Kairo ist mit 66 Menschen an Bord über dem Mittelmeer abgestürzt und zerschellt.

19.05.2016

Die Griechen müssen sich auf neue Einschnitte einstellen. Das Athener Parlament will das Paket noch am Sonntagabend durchdrücken - kurz vor dem Treffen der Eurogruppe. Schäuble glaubt an eine Einigung der Geldgeber und sieht dann auch den IWF mit an Bord.

20.05.2016

Die Pläne für Roboter-Taxis werden schnell konkret. Der Fahrdienst Uber testet ein eigenes selbstfahrendes Auto. Und auch der umgebaute Elektro-Chevrolet von GM ist schon in San Francisco gesichtet worden.

20.05.2016
Anzeige