Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Griechisches Parlament stimmt über weiteres Sparpaket ab

Griechisches Parlament stimmt über weiteres Sparpaket ab

Athen (dpa) – Das griechische Parlament stimmt heute über weitere Sparmaßnahmen ab. Die muss das pleitebedrohte Land umsetzen, um neue Hilfsgelder seiner internationalen Gläubiger zu bekommen.

Athen (dpa) – Das griechische Parlament stimmt heute über weitere Sparmaßnahmen ab. Die muss das pleitebedrohte Land umsetzen, um neue Hilfsgelder seiner internationalen Gläubiger zu bekommen. Die Abgeordneten müssen über ein Paket entscheiden, das Steuererhöhungen und die Privatisierung staatlicher Unternehmen vorsieht. Insgesamt geht es um 1,8 Milliarden Euro, eine weitere Kraftprobe für die Regierung unter Alexis Tsipras. Sie hat eine knappe Mehrheit im Parlament. Erst am 8. Mai waren Einsparungen von 3,6 Milliarden Euro über Rentenkürzungen und Einkommenssteuererhöhungen gebilligt worden. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.627,00 +0,20%
TecDAX 2.275,00 -0,02%
EUR/USD 1,1128 -0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 174,05 +0,98%
BMW ST 84,55 +0,73%
DT. BÖRSE 90,88 +0,65%
DT. BANK 16,39 -0,70%
LUFTHANSA 16,95 -0,38%
VOLKSWAGEN VZ 137,21 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.