Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Grüne Agrarminister fordern Sofortprogramm Milch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Grüne Agrarminister fordern Sofortprogramm Milch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 21.02.2016
Anzeige
Mainz

Die grünen Agrarminister aus sieben Ländern fordern von der Bundesregierung ein Sofortprogramm Milch. Weil es ein großes Überangebot an Milch am Markt gebe, sei die Lage in der Branche weiterhin extrem angespannt, begründeten die Minister aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, Ulrike Höfken und Alexander Bonde, die Initiative. Als Konsequenz aus der Krise zahlten die ersten Molkereien den Bauern bereits freiwillig zwei Cent pro Liter Milch, wenn sie nicht mehr ablieferten als bisher. Die Minister fordern daher, dass der Bund da nochmals zwei Cent drauflegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat erneut die Tarifforderungen seiner Gewerkschaft verteidigt.

22.02.2016

Mit Zäunen wollen mehrere EU-Staaten den Flüchtlingszustrom stoppen. Transportunternehmer warnen: Schärfere Grenzkontrollen bremsen den internationalen Handel aus. Das habe Folgen für Wirtschaft und Verbraucher.

22.02.2016

Argentinien steht nach eigenen Angaben im milliardenschweren Streit mit ausländischen Gläubigern vor einem Durchbruch.

22.02.2016
Anzeige