Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Grüne: „Range als Bauernopfer reicht nicht“

Berlin Grüne: „Range als Bauernopfer reicht nicht“

Nach der Entlassung von Generalbundesanwalt Harald Range hat der Vize-Fraktionschef der Grünen, Konstantin von Notz, weitere Aufklärung gefordert. „Harald Range als Bauernopfer reicht nicht.

Berlin. Nach der Entlassung von Generalbundesanwalt Harald Range hat der Vize-Fraktionschef der Grünen, Konstantin von Notz, weitere Aufklärung gefordert. „Harald Range als Bauernopfer reicht nicht. Jetzt muss alles auf den Tisch“, sagte er. Der Bundestag müsse Einblick in alle relevanten Unterlagen erhalten, um den Landesverrat-Skandal und den inakzeptablen Angriff auf die Pressefreiheit aufklären zu können. Justizminister Heiko Maas hatte zuvor angekündigt, dass Range in den Ruhestand versetzt wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.536,50 +0,54%
TecDAX 2.691,25 -0,54%
EUR/USD 1,2245 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 68,58 +2,02%
LUFTHANSA 29,53 +1,48%
BAYER 107,66 +1,39%
INFINEON 24,78 -1,27%
BASF 96,92 -0,38%
E.ON 8,98 -0,34%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 273,27%
Commodity Capital AF 217,55%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 107,51%
BlackRock Global F AF 107,39%
Baring Russia Fund AF 103,11%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.